Loading...

Osteopathie Krankenkasse


Welche Krankenkassen bezahlen Osteopathie?

Fast alle gesetzliche Krankenkassen übernehmen mittlerweile, zumindest anteilig, die Kosten für osteopathische Behandlungen. Allerdings bestehen von Krankenkasse zu Krankenkasse erhebliche Unterschiede bei der Höhe der anteiligen Erstattung der Behandlungskosten für Osteopathie. Der Erstattungsbetrag variiert zwischen 30 € und 500 € jährlich. 

Es werden nur qualitätsgesicherte Behandlungen von den Krankenkassen bezuschusst, d.h. der Therapeut /in muß eine abgeschloßene osteopathische Ausbildung von mindestens 1350 Stunden nachweisen.

Die Therapeuten in unserer Praxis sind von fast allen gesetzlichen Krankenkassen als Leistungserbringer von Osteopathie und Chiropraktik anerkannt.
Wenn Sie mehr zum Thema, welche gesetzliche Krankenkassen Osteopathiebehandlungen bezahlen, wissen möchten,
 klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie sich über die Möglichkeiten zur anteiligen Kostenü
bernahme der Chiropraktik durch die Krankenversicherung informieren möchten, klicken Sie bitte hier.


Schloßstraße 93, 12163 BERLIN
+49 (30) 21 91 25 75